Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

05.01.2007

09:00 Uhr

Nachrichtenportal

Spiegel Online erzielt zweistellige Umsatzrendite

Das führende deutsche Nachrichtenportal „Spiegel Online“ fährt einen Rekordumsatz ein. Das Ergebnis liege deutlich über den Erwartungen, heißt es.

hps HAMBURG. Der Hamburger Spiegel-Verlag hat im abgelaufenen Jahr mit seinem Internet-Angebot ein Umsatz von knapp 15 Mill. Euro erwirtschaftet. Im Vorjahr waren es kaum mehr als zehn Mill. Euro. „Das liegt deutlich über dem, was wir erwartet hatten“, sagte Online-Geschäftsführer Fried von Bismarck dem Mediendienst „text intern“.

„Spiegel Online“ hat nach eigenen Angaben im vergangenen Jahr erstmals eine zweistellige Umsatzrendite erzielt. Auch das Online-Angebot des ebenfalls zum Spiegel-Verlag gehörenden „Manager Magazins“ hat im vergangenen Jahr die Gewinnzone erreicht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×