Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.01.2007

15:42 Uhr

Netzsicherheit

Cisco kauft Iron-Port

Cisco Systems kauft das auf Netzsicherheit spezialisierte Unternehmen Iron-Port Systems. Cisco hat in jüngster Zeit bei Zukäufen vornehmlich Unternehmen aus dem Bereich Netzsicherheit übernommen.

HB SAN JOSE. Der Kaufpreis belaufe sich auf 830 Mill. Dollar in bar und in Aktien, teilte Netzausrüster am Donnerstag mit, nachdem bereits das „Wall Street Journal“ über die bevorstehende Transaktion berichtet hatte.

Cisco hat in jüngster Zeit bei Zukäufen vornehmlich Unternehmen aus dem Bereich Netzsicherheit übernommen. Die jetzt erworbene Iron-Port wurde im Jahr 2000 von ihrem heutigen CEO Scott Weiss gegründet. Das Unternehmen entwickelt Produkte zur Sicherheit und Skalierbarkeit von E-Mail-Verkehr, welche Microsoft für seinen Mailservice Hotmail verwendet. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit annähernd drei Jahren zusammen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×