Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2005

11:45 Uhr

Online-Reiseportal

Opodo übernimmt Karavel

Das europäische Online-Reiseportal Opodo hat das französische Reiseunternehmen Karavel übernommen. Wie die spanische Börsenaufsicht am Mittwoch in Madrid mitteilte, betrug der Kaufpreis 60 Millionen Euro.

dpa MADRID. Das europäische Online-Reiseportal Opodo hat das französische Reiseunternehmen Karavel übernommen. Wie die spanische Börsenaufsicht am Mittwoch in Madrid mitteilte, betrug der Kaufpreis 60 Mill. Euro. Opodo wolle damit auf dem französischen Markt Fuß fassen.

Karavel, das sich auf Pauschalreisen spezialisiert habe, gehöre in Frankreich zu den bedeutendsten Reiseanbietern im Internet. Opodo war von neun europäischen Fluggesellschaften gegründet worden. Der wichtigste Anteilseigner ist das Reisebuchungsunternehmen Amadeus, das über 55 Prozent des Kapitals verfügt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×