Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.06.2013

08:05 Uhr

Patentstreit

Apple erringt gegen Samsung einen Etappensieg

Im ständigen Streit mit Samsung erreicht der US-Konzern Apple nun einen Teilerfolg: Ein Gericht entschied, dass die Japaner in einem Detail den Patentschutz verletzt haben. Das Duell geht aber weiter.

Hat mit Sicherheit mehr Etappen als die Tour de France: Der Streit um Patentverletzung zwischen den Smartphone Giganten Apple und Samsung. Reuters

Hat mit Sicherheit mehr Etappen als die Tour de France: Der Streit um Patentverletzung zwischen den Smartphone Giganten Apple und Samsung.

TokioIm langwierigen Patentstreit mit seinem Rivalen Samsung hat Apple einen Etappensieg in Japan errungen. Ein Gericht in Tokio entschied am Freitag, dass Samsung ein Patent bei älteren Smartphone-Modellen verletzt hatte. Dabei geht es um die Darstellung von Symbolen auf der Bildschirmoberfläche, wenn der Nutzer ein Dokument bis zum Ende gelesen hat. Erst im April hatte die US-Patentbehörde Apples Patent zu dieser speziellen Darstellungsform für ungültig erklärt.

Apple und Samsung kämpfen bei Smartphones und Tablets erbittert um Marktanteile. Sie haben sich gegenseitig in zehn Ländern mit Patentklagen überzogen, um sich auf diesem Weg Vorteile zu verschaffen – egal, wie kurzfristig sie sind.

Von

rtr

Kommentare (5)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

21.06.2013, 08:38 Uhr


Der von Apple angezettelte Patentstreit zeigt lediglich, dass Apple Angst hat, nämlich Angst noch mehr Marktanteile zu verlieren. Dies haben die Apple Aktionäre auch längst erkannt und die Aktie in den letzte 12 Monaten tief stürzen lassen. Das sieht ein wenig nach "Endzeit" aus. Apple Jünger werden Krokodilstränen weinen.

Ich freue mich, da ich schon vor Jahren den Trent erkannt habe und nicht nur ein Samsung Galaxy Phone sondern auch Samsung Aktien gekauft habe.

rapag

21.06.2013, 08:46 Uhr

"Ein Gericht entschied, dass die Japaner in einem Detail den Patentschutz verletzt haben."

Seit wann ist Samsung ein japanisches Unternehmen? Japanisch dürfte allein das Gericht in Tokio gewesen sein...

Shut-up

21.06.2013, 08:53 Uhr

Apple war ein Nischenprodukt und hatte eine Vorreiterrolle. Dass dieses bei dieser Schnelllebigkeit Jahrzehnte anhält, konnte niemand erwarten. Dass viele Appleprodukte als Kopiervorlage nutzen, dürfte unbestritten sein. Es wäre gut, wenn Apple das auch dann machen würde, wenn es um Bedienkomfort geht....
Es ist dumm, die Alleinherrschaft ausrufen zu wollen, weil die die Weiter-Entwicklung blockiert. Dumm ist aber auch, dass jeder Pups mit einem Patent gesichert werden soll und kann.....

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×