Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.07.2011

18:02 Uhr

Personal

Axel-Springer-Verlag stockt Vorstand auf

Aus den bislang von Springer-Chef Mathias Döpfner verantworteten Geschäftsbereiche Abo-Zeitung und Internationales werden ab Beginn nächsten Jahres eigene Vorstandsressorts.

Axel-Springer-Verlag stockt Vorstand auf. Quelle: dpa

Axel-Springer-Verlag stockt Vorstand auf.

FrankfurtAxel Springer erweitert seinen Vorstand von vier auf fünf Positionen. Aus den bislang von Springer-Chef Mathias Döpfner verantworteten Geschäftsbereiche Abo-Zeitung und Internationales werden ab Beginn nächsten Jahres eigene Vorstandsressorts, teilte das MDax-Unternehmen am Freitag mit. Die beiden Posten besetzt der „Bild“-Herausgeber mit Leuten aus den eigenen Reihen: Jan Bayer, der derzeit die Regional- und Abo-Zeitungen leitet, werde zum neu Abo-Zeitungs- und Druckereivorstand befördert. Zudem werde Ralph Büchi, Chef des internationalen Geschäfts, zum Vorstand Internationales berufen. Gleichzeitig scheide der bisherige Technik-, Logistik- und Personalchef Rudolf Knepper Ende des Jahres aus. Die Aufgaben des 66-jährigen werden dem Unternehmen zufolge auf andere Ressorts verteilt.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×