Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.10.2016

00:10 Uhr

Quartalszahlen

Kundenzuwachs lässt Paypals Kassen klingeln

Internet-Bezahlanbieter Paypal kassiert ein: Bei Kundenzahl und Umsatz legt das Unternehmen deutlich zu, auch der Gewinn geht in die Höhe. Anleger zeigen sich zufrieden, die Aktie erhielt nachbörslich Auftrieb.

Der Internet-Bezahldienst kann sich über mehr Kunden und steigende Gewinne freuen. Reuters

PayPal

Der Internet-Bezahldienst kann sich über mehr Kunden und steigende Gewinne freuen.

BangalorePaypal hat unter anderem dank eines deutlichen Kundenwachstums seinen Umsatz um fast ein Fünftel erhöht. Der Internet-Bezahlanbieter gab am Donnerstag nach US-Börsenschluss für das dritte Quartal einen Umsatz von 2,67 Milliarden Dollar bekannt nach 2,26 Milliarden im Vorjahreszeitraum. Experten hatten 2,65 Milliarden Dollar erwartet.

Keine Lizenz: Paypal stellt seinen Dienst in der Türkei ein

Keine Lizenz

Paypal stellt seinen Dienst in der Türkei ein

Türkische Kunden können über Paypal kein Geld mehr versenden oder empfangen. Die türkische Bankenaufsicht hat dem US-Unternehmen keine Lizenz ausgestellt. Es geht um einen Streit über den Standort von IT-Systemen.

Der Gewinn legte auf 323 Millionen Dollar nach 301 Millionen zu. Ohne Sonderposten betrug der Gewinn je Aktie 35 Cent, was genau den Erwartungen der Analysten entsprach. Die Zahl der aktiven Benutzerkonten stieg um elf Prozent auf 192 Millionen und lag damit leicht über den Erwartungen.

Paypal-Aktien lagen nachbörslich 3,5 Prozent im Plus. Der US-Konzern war im vergangenen Jahr von eBay abgespalten worden.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×