Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.07.2015

09:40 Uhr

Rebellion bei Reddit

Aufstand gegen Ellen Pao

VonAxel Postinett

Ellen Pao hat mit ihrer spektakulären Diskriminierungsklage hohe Wellen im Silicon Valley geschlagen. Jetzt steht die Interimschefin von Reddit erneut im Brennpunkt – die Nutzer der Community proben den Aufstand.

Löste als Reddit-Chefin eine Welle der Empörung aus: Ellen Pao. Reuters

Ellen Pao

Löste als Reddit-Chefin eine Welle der Empörung aus: Ellen Pao.

San FranciscoEllen Pao hat ein neues Problem: Niemand hört ihr mehr zu, und 195.000 Nutzer ihres Internetdienstes Reddit fordern öffentlich ihren Rücktritt. Jetzt muss die Interims-Chefin der Community- und Diskussionsplattform in die Offensive gehen. „Wir haben es vermasselt. Nicht erst seit dem 2. Juli, sondern seit Jahren.“

Mit einer öffentlichen Entschuldigung versuchte sie am Montag das Vertrauen der Moderatoren ihrer Diskussions-Foren zurückzugewinnen. Vorangegangen war am Freitag ein Aufstand der freiwilligen und unbezahlten Moderatoren, die sich über die plötzliche und nicht näher begründete Entlassung einer Mitarbeiterin, Victoria Taylor, geärgert hatten. Sie war für die Moderatoren die wichtigste, viele sagen sogar einzige, Kontaktperson in der Führungsebene, die sich ihrer Probleme angenommen hatte.

Die Homepage von Reddit.com verwandelte sich daraufhin in eine öde Bleiwüste aus Katzenfotos und unwichtigen Nebensächlichkeiten. Besonders hart war die Schließung des Forums AMA, kurz für „Ask Me Anything“, durch die Moderatoren. Dabei handelt es sich um eine ambitionierte Plattform für Diskussionsrunden, auf der auch schon Präsident Barack Obama harten Fragen Rede und Antwort gestanden hat.

„Wir haben schlecht kommuniziert, und wir haben Moderatoren und die Gemeinde mit wichtigen Änderungen überrascht“, sagte Pao. „Moderatoren und Community haben das Vertrauen in uns verloren.“ Ab heute solle sich das ändern.

Viele Nutzer haben längst das Vertrauen verloren. Eine Petition auf Change.org, die Paos Rücktritt fordert, hatte vor vier Wochen noch ein paar hundert Unterzeichner. Am Montagabend lag die Zahl bei 195.000. Advance Publications, Eigentümer von Reddit muss darauf zwar nicht reagieren, aber der Imageschaden ist bereits groß.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×