Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.08.2013

13:14 Uhr

Softwarebranche

SAP-Rivale Compuware sucht neuen Investoren

Der Softwarekonzern Compuware sucht offenbar wieder einmal einen neuen Besitzer. Aus Unternehmenskreisen hieß es, das Management habe bereits erste Sondierungen gestartet – auch mit der Konkurrenz.

Das Hauptquartier von Compuware in Detroit. Das Unternehmen sucht offenbar nach einem neuen Käufer. ap

Das Hauptquartier von Compuware in Detroit. Das Unternehmen sucht offenbar nach einem neuen Käufer.

New YorkDer SAP-Rivale Compuware stellt sich offenbar erneut zum Verkauf. Das Management habe dazu Sondierungen bei dem Wettbewerber CA Technologies, den Käufern des Konkurrenten BMC Software und anderen Finanzinvestoren gestartet, sagten mehrere mit den Plänen vertraute Personen. Mit dem BMC-Käuferkonsortium um die Beteiligungsfirmen Bain Capital und Golden Gate Capital habe es bereits erste Gespräche gegeben. Diese seien zwar an einer Fusion der beiden Hersteller für Firmensoftware interessiert. Sie wollten aber zunächst den Abschluss ihrer 6,9 Milliarden Dollar schweren Übernahme von BMC im September mitsamt der Klärung noch offener Fragen der Wettbewerbshüter abwarten. Die genannten Unternehmen wollten sich nicht dazu äußern.

Im Januar hatte Compuware ein Übernahmeangebot des Hedgefonds Elliott Management über 2,3 Milliarden Dollar abgelehnt und Finanzberater angeheuert, um eine bessere Offerte einzuholen. Mehrere Beteiligungsfirmen seien nach einem anfänglichen Interesse aber wieder abgesprungen, hieß es in den Kreisen.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×