Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.10.2016

11:02 Uhr

Sony

Playstation-Entwickler plant Smartphone-Spiele

Sony plant angeblich den Einstieg in das Geschäft mit Smartphone-Spielen. Der Playstation Entwickler will damit Konkurrent Nintendo folgen, der zuletzt mit „Pokemon Go“ Erfolge feierte.

Verkaufsstart bei Sony

„Playstation VR“ – Auf diese Neuheiten dürfen sich Gamer freuen

Verkaufsstart bei Sony: „Playstation VR“ – Auf diese Neuheiten dürfen sich Gamer freuen

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

TokioNach Nintendo plant auch der Playstation-Hersteller Sony einem Medienbericht zufolge den Einstieg in die Welt der Smartphone-Spiele. Wie die japanische Wirtschaftszeitung „Nikkei“ am Freitag berichtete, sollen die ersten Smartphone-Spiele gegen März 2018 herauskommen.

Sony habe dabei Japan und andere Märkte in Asien im Visier. Das Unternehmen würde damit dem Beispiel des heimischen Konkurrenten Nintendo folgen, der nach jahrelangem Zögern mit „Pokemon Go“ überraschend einen weltweiten Hype auslöste und jüngst „Super Mario Run“ für das iPhone ankündigte. Bisher gab es Nintendo-Spiele nur auf Konsolen. Sony Interactive Entertainment plane neue Spiele basierend auf Titeln für die eigene Playstation-Konsole, hieß es.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×