Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.05.2013

09:28 Uhr

Starker Jahresauftakt

Pro Sieben Sat 1 wächst überraschend schnell

Der Fernsehkonzern Pro Sieben Sat 1 hat seinen Umsatz deutlich gesteigert. Auch beim Gewinn überraschte der RTL-Konkurrent. Die Digitalisierungsstrategie des Konzerns scheint aufzugehen.

Das Logo des TV-Konzerns Pro Sieben Sat 1. Der Umsatz ist um mehr als zehn Prozent gestiegen. dpa

Das Logo des TV-Konzerns Pro Sieben Sat 1. Der Umsatz ist um mehr als zehn Prozent gestiegen.

MünchenDer TV-Konzern ProSiebenSat.1 ist mit deutlichen Zuwächsen ins laufende Jahr gestartet. Der RTL-Konkurrent konnte sowohl im Stammgeschäft mit den deutschen Fernsehsendern als auch im Digitalbereich zulegen.

Der Umsatz sei um knapp 13 Prozent auf 562,8 Millionen Euro gestiegen, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Dienstag in München mit. Damit übertraf der Konzern die Erwartungen der Experten.

Die größten Medienkonzerne der Welt (nach Umsatz 2012)

Comcast/NBC, LLC

48,7 Milliarden Euro

Google

39,1 Milliarden Euro

Walt Disney

32,9 Milliarden Euro

News Corp.

26,2 Milliarden Euro

Time Warner

22,4 Milliarden Euro

Viacom/CBS Corp.

22,4 Milliarden Euro

Sony Entertainment

16,8 Milliarden Euro

Bertelsmann

16,1 Milliarden Euro

Vivendi

13,3 Milliarden Euro

Dish Network Corp.

11,1 Milliarden Euro

Rang 11 bis 20

Cox Enterprises 10,6 Milliarden Euro

Thomson Reuters 10 Milliarden Euro

Rogers Comm. 9,7 Milliarden Euro

Liberty Media Corp. 9,4 Milliarden Euro

Reed Elsevier 7,5 Milliarden Euro

Pearson 7,5 Milliarden Euro

Lagardère Media 7,4 Milliarden Euro

Nippon Hoso Kyokai 6,4 Milliarden Euro

ARD 6,3 Milliarden Euro

Bloomberg 6,2 Milliarden Euro

Quelle: Unternehmen

Der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) sowie Sonderposten verbesserte sich um fast fünf Prozent auf 128 Millionen Euro. Konzernchef Thomas Ebeling sieht sein Unternehmen nach dem guten Quartal auf Kurs, im Einklang mit seinen Jahresprognosen und mittelfristigen Wachstumszielen.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×