Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.05.2012

16:36 Uhr

Streit um Bezeichnung

Iran will Google Maps verklagen

In den Landkarten der Welt heißt der Persische Golf Persischer Golf. Nur bei Google Maps nicht. Wegen internationaler Spannungen mit Iran, entfernte der Kartendienst die Bezeichnung. Jetzt will das Land dagegen klagen.

Internetriese Google muss mit einer Klage von Iran rechnen. dpa

Internetriese Google muss mit einer Klage von Iran rechnen.

TeheranDie iranische Regierung hat dem US-Internetkonzern Google mit einer Klage gedroht, sollte er auf seinen Karten das Meer zwischen dem Iran und der arabischen Halbinsel nicht wieder als Persischer Golf bezeichnen. „Wenn Google nicht umgehend seinen Fehler berichtigt, werden wir offiziell Klage einreichen“, sagte der Sprecher des Außenministeriums, Ramin Mehmanparast, am Donnerstag.

Der Internetriese müsse zudem mit „ernsthaften Schäden“ rechnen, so Mehmanparast weiter. Er bezeichnete es als Teil der „Verschwörung“ gegen den Iran, dass Google das Seegebiet nicht länger als Persischen Golf bezeichnet.

Google Maps hatte die Bezeichnung entfernt, um eine Positionierung im Streit zwischen dem Iran und den arabischen Golfstaaten zu vermeiden. Während der Iran darauf beharrt, dass der Golf persisch ist, sprechen die arabischen Nachbarn vom Arabischen Golf.

2010 drohte der Iran sogar den Fluggesellschaften, die die Bezeichnung „Arabischer Golf“ benutzen, mit dem Entzug der Überflugrechte. Der Name „Persischer Golf“ ist historisch überliefert und wird auch international von den Vereinten Nationen verwendet.

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Arn

17.05.2012, 21:38 Uhr

Warum wird in diesem Artikel nicht auch klar erwähnt warum die Arabischen Staaten auf eine Andere Bezeichnung pochen?
Hat das vielleicht mit dem Pan-Arabismus (Arabischem Nationalismus) zutun?
Und wo kommen wir hin wenn einfach irgendwelche Konzerne entscheiden Historische begriffe die in den Wind zu schiessen? Da braucht mein Sohn dann direkt den Erdkundeunterricht nicht mehr zu besuchen ... er fängt dann einfach an selbst einen Namen zu erfinden!

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×