Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2005

15:55 Uhr

US-Telekomausrüster

Gewinnrückgang bei Lucent

In seinem ersten Geschäftsquartal hat der US-Telekomausrüster Lucent einen Gewinnrückgang verbucht. Im Vorjahr hatten Kapitalerträge sowie Steuervorteile das Ergebnis noch erhöht.

HB CHICAGO. Der Reingewinn sei auf 174 Mill. Dollar oder vier Cent je Aktie gesunken nach 349 Mill. Dollar oder sieben Cent je Aktie, teilte Lucent am Mittwoch vor US-Börsenbeginn mit. Lucent, das zu den weltweit führenden Unternehmen der Branche zählt, wies damit das sechste Quartal in Folge einen Gewinn aus. Der Umsatz stieg im abgelaufenen ersten Quartal (per Ende Dezember 2004) um drei Prozent auf 2,34 Mrd. Dollar. Lucent-Aktien reagierten vorbörslich mit einem Abschlag von 2,7 % auf 3,60 Dollar.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×