Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.09.2011

11:34 Uhr

Visualisierung

SAP kauft Softwarefirma in den USA

SAP erweitert sein Firmenportfolio mit einer US-Softwarefirma, die sich die Visualisierung von Geschäftsdaten spezialisiert hat.

Das SAP-Logo an der Zentrale in Walldorf. dpa

Das SAP-Logo an der Zentrale in Walldorf.

StuttgartSAP stärkt sein Geschäft mit Visualisierungs-Software durch eine Übernahme in den USA. Mit der Software des kleinen Anbieters Right Hemisphere aus Kalifornien ließen sich Geschäftsdaten verständlicher darstellen und analysieren, teilte SAP am Mittwoch in Walldorf mit. Vor allem für Kunden in der Rüstungsindustrie, im Auto- und Maschinenbau, in der Medizintechnik und in der Konsumgüterbranche sei dreidimensionale Geschäftsdatenanalyse nützlich.

Right Hemisphere beschäftigt rund 80 Mitarbeiter in Kalifornien und Neuseeland. Über den Kaufpreis für das bisher in Privatbesitz befindliche Unternehmen machte SAP keine Angaben. Der Walldorfer Konzern hatte Right Hemisphere in den vergangenen Jahren bereits über seine Beteiligungsgesellschaft SAP Ventures mitfinanziert.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×