Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.05.2011

09:48 Uhr

Wachstum

Alcatel Lucent gibt sich kämpferisch

Dank eines Nachfrage-Booms in den USA und eines starken Absatzes mit drahtlosen Anlagen behält der Netzwerkausrüster Alcatel-Lucent sein ambitioniertes Wachstumsziel für 2011 bei.

Das Logo von Alacatel Lucent Quelle: ap

Das Logo von Alacatel Lucent

Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 15 Prozent auf insgesamt 3,74 Milliarden Euro, wie der französisch-amerikanische Konzern am Freitag mitteilte. Der bereinigte Betriebsgewinn lag demnach bei 13 Millionen Euro. „Der Schwung wird eindeutig anhalten“, sagte Unternehmenschef Ben Verwaayen. Alle Geschäftssparten hätten zum Wachstum beigetragen, besonders aber die Märkte in Nord- und Südamerika.

Die Lieferengpässe durch das japanische Erdbeben werden das Geschäft im laufenden Jahr nach Unternehmensangaben nicht bedeutend beeinflussen. Verwaayen bestätigte zudem das Jahresziel, eine operative Marge von mindestens fünf Prozent zu erlangen und schneller zu wachsen als der gesamte Markt. Er erwarte, dass der Markt in diesem Jahr um etwa fünf Prozent zulegen werde. Marktforschungsunternehmen gehen von einem Wachstum zwischen 1,6 bis 2,5 Prozent aus.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×