Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2016

08:03 Uhr

Wanda kauft Legendary

„Batman“-Studio wird chinesisch

China dürfte die USA bald als größter Kinomarkt der Welt überholen. Doch die chinesische Filmindustrie kann nicht mithalten. Einer der reichsten Chinesen, Wang Jianlin, will das mit einer Milliardenübernahme ändern.

Legendary ist unter anderem für die „Batman“-Reihe verantwortlich. dapd

Kassenschlager „The Dark Knight Rises“

Legendary ist unter anderem für die „Batman“-Reihe verantwortlich.

PekingIn der bisher größten chinesischen Übernahme in Hollywood kauft die Wanda-Gruppe das große kalifornische Filmstudio Legendary Entertainment für 3,5 Milliarden US-Dollar. Wie beide Unternehmen am Dienstag vor der Presse in Peking berichteten, werde Wanda die Mehrheit an Legendary übernehmen, das Blockbuster wie „Jurassic Park“, „Batman“, „Godzilla“ oder „Inception“ produziert hat. Das Unternehmen aus Dalian sprach von „Chinas bislang größter grenzüberschreitender Übernahme im Kulturbereich“.

Die Gruppe ist bereits der größte Kinobetreiber der Welt und besitzt seit 2012 mit AMC Entertainment die zweitgrößte Filmtheaterkette in den USA. An der Spitze des Konglomerats, das sonst in Hotels, Einkaufszentren und Immobilien investiert, steht der Milliardär Wang Jianlin. Er gehört zu den reichsten Chinesen.

Das Unternehmen baut in der ostchinesischen Hafenmetropole Qingdao einen riesigen Komplex mit Film- und Fernsehstudios, der 2017 eröffnet werden soll. „Wir haben viel zu lernen“, zitierte das US-Magazin „Variety“ den Wanda-Gründer. „Chinas Filmindustrie hinkt 30 bis 50 Jahre hinter den USA her.“

Die größten Kino-Hits 2015

Platz 10 - 595,3 Mio. Dollar

"Der Marsianer – Rettet Mark Watney"

Besetzung: Matt Damon, Jessica Chastain, Kate Mara

Studio: 21st Century Fox

Weltweite Umsätze 2015. Quelle: Box Office Mojo

Platz 9 - 637,5 Mio. Dollar

"Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2"

Besetzung: Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth

Studio: Lionsgate

Platz 8 - 682,3 Mio. Dollar

"Mission: Impossible – Rogue Nation"

Besetzung: Tom Cruise, Jeremy Renner, Rebecca Ferguson

Studio: Paramount

Platz 7 - 856,1 Mio. Dollar

"Alles steht Kopf"

Animationsfilm

Studio: Buena Vista

Platz 6 - 865 Mio. Dollar

"James Bond 007: Spectre"

Besetzung: Daniel Craig, Christoph Waltz, Léa Seydoux

Studio: Sony

Platz 5 - 1,16 Mrd. Dollar

"Minions"

Animationsfilm

Studio: Universal

Platz 4 - 1,41 Mrd. Dollar

"Avengers: Age of Ultron"

Besetzung: Robert Downey jr., Chris Hemsworth, Scarlett Johannsson

Studio: Buena Vista

Platz 3 - 1,52 Mrd. Dollar

"Fast & Furious 7"

Besetzung: Vin Diesel, Paul Walker, Michelle Rodriguez

Studio: Universal

Platz 2 - 1,58 Mrd. Dollar

"Star Wars: Das Erwachen der Macht"

Besetzung: Daisy Ridley, John Boyega, Oscar Isaac

Studio: Buena Vista

Platz 1 - 1,67 Mrd. Dollar

"Jurassic World"

Besetzung: Chris Pratt, Bryce Dallas Howard, Vincent D'Onofrio

Studio: Universal

Man sei bereits ein führender Filmproduzent in China, strebe aber eine „Position in der globalen Filmindustrie“ an. Einige wenige amerikanische Unternehmen kontrollierten den Markt weltweit. Wanda wolle die Filmlandschaft nun ändern, sagte der in China auch politisch gut vernetzte Wang Jianlin.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×