Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.01.2005

16:50 Uhr

Zusammenarbeit bei Digitalkameras

Matsushita und Olympus verbünden sich

Die beiden japanischen Konzerne Olympus und Matsushita wollen bei digitalen Spiegelreflexkameras (SLR) in Zukunft zusammen arbeiten.

HB TOKIO. Der Kamerahersteller und der Elektronikonzern teilten am Donnerstag in Tokio gemeinsam mit, sie wollten auf Basis der von ihnen unterstützten Industrienorm gemeinsam Technologien und Bauteile für Spiegelreflexkameras entwickeln.

Die Spiegelreflexkamera (SLR) ist bei den meisten Profifotografen die Standardkamera. Sie wird meist in einem kompletten System angeboten, so dass man eine Auswahl an Wechselobjektiven, Einstellscheiben, Motorantrieben und vielen anderen Zubehören hat.

Der auf etwa 24 Mrd. Dollar geschätzte Markt der digitalen SLR-Kameras wird von Nikon und Canon dominiert. Matsushita will in Kürze eine eigene digitale SLR-Kamera auf den Markt bringen und peilt einen Marktanteil von zehn Prozent in zwei Jahren an.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×