Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.04.2015

16:13 Uhr

Karriere und Leben

Jeder Dritte sieht Beruf als Lebensinhalt

Die Arbeit als Mittelpunkt des Lebens: Für drei von zehn berufstätigen Deutschen gibt es nichts wichtigeres als den Beruf. Das hat nun eine Umfrage ergeben. Familie und Freizeit kommen demnach erst an zweiter Stelle.

Büroarbeit: Für viele Deutsche gibt es nichts wichtigeres als den Beruf. dpa

Beruf als Lebensinhalt

Büroarbeit: Für viele Deutsche gibt es nichts wichtigeres als den Beruf.

BaierbrunnFür jeden Dritten dreht sich laut einer Studie im Leben alles um Job und Karriere. Der repräsentativen Umfrage zufolge sehen 29,3 Prozent der Berufstätigen in Deutschland die Arbeit als ihren wichtigsten Lebensinhalt, teilte die „Apotheken-Umschau“ am Donnerstag in Baierbrunn bei München mit.

Gleichzeitig sagten 37,2 Prozent der Befragten, dass es für sie früher rund um die Uhr nur ihre Arbeit gegeben habe – sie dies aber mittlerweile geändert hätten.

11,8 Prozent gaben an, der Beruf lasse ihnen keine Zeit mehr für Partner oder Familie. Über mangelnde Anerkennung im Job trotz hohen Einsatzes klagten 29,5 Prozent der Berufstätigen. Den Gedanken, dass die eigene Arbeit sinnlos sei, hatten 8,2 Prozent und somit jeder zwölfte Berufstätige. Pro Frage waren mehrere Antworten möglich.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×