Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.06.2014

13:17 Uhr

KfW-Umfrage

Finanzlage deutscher Unternehmen so gut wie nie

Die Wirtschaft brummt, die Zinsen sind niedrig: Die Finanzen deutscher Firmen sehen immer besser aus, ergibt eine Befragung von 3400 Unternehmen. Probleme haben allerdings kleine und neugegründete Firmen.

Die Zentrale der KfW-Bankengruppe in Frankfurt: Die staatliche Förderbank und vier führende Wirtschaftsverbände stellten die Ergebnisse ihrer Umfrage vor. dpa

Die Zentrale der KfW-Bankengruppe in Frankfurt: Die staatliche Förderbank und vier führende Wirtschaftsverbände stellten die Ergebnisse ihrer Umfrage vor.

BerlinDie Finanzlage der deutschen Unternehmen ist dank des Konjunkturaufschwungs und der niedrigen Zinsen einer Umfrage zufolge so gut wie selten zuvor. „Die Finanzierungssituation hat sich in den letzten zwölf Monaten sogar nochmals verbessert“, teilten die staatliche Förderbank KfW und vier führende Wirtschaftsverbände am Mittwoch bei der Vorstellung ihrer gemeinsamen Befragung von knapp 3400 Firmen mit.

Nur noch 18 Prozent der Unternehmen hätten über zunehmende Probleme bei der Kreditaufnahme geklagt. Das seien vier Prozentpunkte weniger als im Vorjahr. Noch nie seit Beginn der Befragung im Jahre 2001 sei das Finanzierungsklima bei Firmen aller Größen so gut beurteilt worden wie derzeit.

„Die deutschen Unternehmen sind finanzstark“, heißt es in der Studie, die unter anderem vom Außenhandelsversband BGA und vom Industrieverband BDI erstellt wurde. Jedoch sieht es demnach für kleine und junge Unternehmen nicht ganz so gut aus. 28 Prozent der kleinen Firmen mit einem Umsatzvolumen von unter einer Million Euro klagten über einen erschwerten Zugang zu Krediten.

Das ist viermal so häufig wie bei großen Unternehmen mit über 50 Millionen Euro Umsatz. Bei den jungen Firmen berichteten 24 Prozent über Probleme, an Kapital zu kommen. Allerdings ist auch als Folge der wirtschaftlichen Erholung die Umsatzrendite in den Unternehmen gestiegen.

Von

rtr

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

04.06.2014, 13:35 Uhr

Mann kann nur hoffen, dass Deutschalnd ohne Vorbehalte Jean-Claude Juncker in seinem amt bestätigen wird. Er hat biosher eine super gute Arbeit gemacht und nichts süpricht für ein auswechseln diese Top-Politikers.


Es kann ja wohl nicht angehen, dass wir uns von den EU feinlichen Engländern diktieren lassen, was wir zu machen haben.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×