Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.03.2012

19:28 Uhr

Digitaler Brief

Telekom macht gemeinsame Sache mit TNT

Die Deutsche Telekom und TNT Post werden nach Informationen der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ künftig bei der Kunden-Identifizierung von Nutzern des digitalen Briefs De-Mail zusammenarbeiten.

TNT Post wird die Deutsche Telekom künftig im Wettbewerb um den digitalen Brief verstärken. dpa

TNT Post wird die Deutsche Telekom künftig im Wettbewerb um den digitalen Brief verstärken.

FrankfurtIm Wettbewerb um den digitalen Brief hat sich die Deutsche Telekom nach Informationen der „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ mit TNT Post verbündet. Der Post-Dienstleister werde mit mehreren Partnern die gesetzlich vorgeschriebene Identifizierung von Telekom-Kunden übernehmen, die die De-Mail nutzen wollen, berichtet die Zeitung. Damit umgeht die Telekom die Deutsche Post, die mit dem E-Postbrief selbst eine Variante des digitalen Briefs anbietet und deshalb seinen Konkurrenten die Nutzung seines Identifizierungsverfahrens Postident verweigert. Die kostenpflichtige De-Mail verspricht den sicheren elektronischen Versand von Dokumenten.

TNT will dem Bericht zufolge zunächst 500 Kontaktstellen anbieten. Weitere Anlaufstellen seien die mehr als 100.000 Hermes-Paketshops. Telekom-Kunden sollen sich zudem in den T-Shops des Unternehmens für die De-Mail anmelden können.

Die Partnerschaft mit TNT umfasse auch die physische Zustellung von Sendungen an Empfänger, die die De-Mail nicht nutzen, berichtet die „FAZ“ weiter. TNT verspricht sich von der Kooperation Wachstumsmöglichkeiten in einem schrumpfenden Markt.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×