Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2011

12:51 Uhr

Loukas Rizos

BHF-Bank verliert ihren Finanzmarktvorstand

Die Frankfurter BHF-Bank verliert einen Vorstand. Der im Führungsgremium für Finanzmärkte und Firmenkunden zuständige Manager Loukas Rizos scheide mit sofortiger Wirkung aus.

HB FRANKFURT. Rizos Aufgaben übernimmt bis auf weiteres Vorstandschef Björn Robens. Zu den Gründen äußerte sich ein Sprecher nicht. In der Branche wurde seit längerem über ein baldiges Ausscheiden Rizos' spekuliert, der seit Juli 2008 dem Vorstand der BHF-Bank angehört.

Die Deutsche Bank verhandelt derzeit exklusiv mit der Liechtensteiner Bank LGT über einen Verkauf der auf reiche Privatkunden spezialisierten BHF. Eine Einigung wird im ersten Quartal angestrebt. In Finanzkreisen hieß es, über die Neubesetzung des vakanten Vorstandspostens werde erst nach dem Verkauf entschieden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×