Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.01.2012

19:51 Uhr

Manfred Kroneder

Neuer Chef bei Douglas-Parfümsparte

Die Parfümsparte von Douglas erhält einen neuen Vorstand. Die größte Sparte des Handelskonzerns, zu dem auch Christ-Schmuckläden und Thalia-Buchhandlungen gehören, solle künftig von Manfred Kroneder (44) geleitet werden.

Douglas-Geschäft. dapd

Douglas-Geschäft.

FrankfurtDamit bestätigte Douglas am Donnerstag einen Bericht des „Manager Magazins“. Kroneder ist seit 2008 im Douglas-Vorstand für Schmuck, Mode und Süßwaren zuständig. Der seit 2007 für die Parfümerien verantwortliche Vorstand Reiner Unkel (53) hat nach Angaben von Douglas bereits im November mitgeteilt, seinen Vertrag zum 30. September 2012 aus persönlichen Gründen zu beenden.

Die Gründerfamilie Kreke hatte vor kurzem angekündigt, Douglas von der Börse nehmen zu wollen. Analysten spekulieren, dass der Konzern mit seinen Douglas-Parfümerien, Christ-Schmuckläden und Thalia-Buchhandlungen danach zerschlagen werden könnte. Allein die 1168 Parfümerien - die im Geschäftsjahr 2010/11 mehr als die Hälfte zum Konzernumsatz beitrugen - seien mehr wert als der aktuelle Börsenwert des Konzerns von 1,2 Milliarden Euro. Douglas-Chef Henning Kreke hatte daraufhin gesagt, er könne derzeit nicht absehen, ob, wann und in welcher Form es überhaupt zu einer Übernahme komme. Deshalb gebe es aktuell auch keine Pläne, den Konzern zu zerschlagen.

 

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×