Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.10.2011

10:13 Uhr

Mittelstand

Unternehmen für Krisenzeiten gerüstet

VonFrank Matthias Drost

Die mittelständischen Unternehmen in Deutschland haben im vergangenen Jahr ihre Eigenkapitalquote durchschnittlich auf mehr als 18 Prozent steigern können. Das bringt vor allem Vorteile bei der Vergabe neuer Kredite.

DSGV-Präsident Heinrich Haasis sieht den deutschen Mittelstand für etwaige Krisen gut aufgestellt. dpa

DSGV-Präsident Heinrich Haasis sieht den deutschen Mittelstand für etwaige Krisen gut aufgestellt.

BerlinDer deutsche Mittelstand ist für einen möglichen wirtschaftlichen Abschwung gerüstet. Nach der Auswertung von 47.000 Unternehmensbilanzen aus dem Jahr 2010 rechnet der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) mit einer Eigenkapitalquote der deutschen Unternehmen von mehr als 18 Prozent. Das entspricht einem Anstieg von knapp vier Prozentpunkten im Vergleich zu 2009 und ist eine Verdoppelung im Vergleich zum Jahr 2005. Die Eigenkapitalquote gibt den Anteil des Eigenkapitals an der Bilanzsumme an.

„Viele Unternehmen in Deutschland sind so robust wie nie“, urteilt DSGV-Präsident Heinrich Haasis. So sieht der Sparkassenpräsident die Unternehmen für die weitere wirtschaftliche Entwicklung denn auch „bestens gerüstet“. Sie verfügten über genügend Substanz, um auch konjunkturelle Schwächephasen gut zu überstehen.

Der Mittelstand ist das Rückgrat der deutschen Volkswirtschaft. Unternehmen, die einen Jahresumsatz von bis zu 50 Millionen Euro erzielen und höchstens 500 Mitarbeiter beschäftigen, stehen für 40 Prozent des Gesamtumsatzes aller Unternehmen in Deutschland. Rund 70 Prozent aller Beschäftigten sind in mittelständischen Betrieben tätig. Von rund 3,4 Millionen Betrieben in Deutschland entfallen etwa 95 Prozent auf den Mittelstand.

Eine gute Eigenkapitalquote ist für Unternehmen wichtiger denn je. Denn ein hohes Eigenkapital ist nicht nur ein Puffer für Krisenzeiten. Firmen mit soliden Eigenmitteln erhalten auch günstigere Kredite als Unternehmen, deren Finanzdecke dünn ist. Denn die Banken sind mit den schärferen Eigenkapitalvorschriften nach Basel III konfrontiert. Sie schauen bei der Kreditvergabe verschärft auf die Bonität der Kunden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×