Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.12.2014

14:49 Uhr

Sicherheitstests an Flughäfen

Mängel in Düsseldorf betreffen auch Kötter

Nicht nur am Frankfurter Flughafen haben Ermittler Sicherheitsmängel aufgedeckt. Auch in Düsseldorf gab es Kontrollpannen – beim deutschen Anbieter Kötter. Doch das Unternehmen reagierte schnell.

Die Gepäckskontrollen an deutschen Flughäfen fielen in diesem Jahr nicht so gut aus. Sowohl in Frankfurt als auch in Düsseldorf wurden Sicherheitsmängel festgestellt. dpa

Die Gepäckskontrollen an deutschen Flughäfen fielen in diesem Jahr nicht so gut aus. Sowohl in Frankfurt als auch in Düsseldorf wurden Sicherheitsmängel festgestellt.

DüsseldorfDie Sicherheitsmängel an deutschen Flughafen häufen sich. Nicht nur der Standort Frankfurt, auch am Düsseldorfer Airport haben Ermittler der Bundespolizei Schwächen bei der Personen- und Gepäckkontrolle festgestellt. Betroffen von der Panne in Düsseldorf: das deutsche Familienunternehmen Kötter.

In einem Bericht von „Spiegel Online“ heißt es, dass die Polizeibeamten Teile, mit der man eine Bombe basteln könnte, am Sicherheitspersonal vorbei schmuggeln könnten. Dabei ging es demnach „um mutmaßliche Zünder, Drähte oder andere Metallteile“, schreibt das Nachrichtenportal.

Kötter bestätigte auf Anfrage des Handelsblatts, dass auch ein Mitarbeiter des Essener Familienunternehmens diesen Test nicht bestanden habe. Die Firma teilte mit, dass „der betroffene Mitarbeiter nachgeschult und nach erneuter Vorstellung bei der Behörde wieder für den Einsatz freigegeben“ worden sei. Das Familienunternehmen betonte, dass es am Düsseldorfer Flughafen sowohl bei den EU-Kontrollen als auch bei den nationalen Überprüfungen „zu keinen Beanstandungen unserer Sicherheitskontrollen“ gekommen sei.

Firmenchef Friedrich P. Kötter

Worauf ich stolz bin

Ich bin stolz darauf, dass unser Familienunternehmen auf das 81. Jahr seines Bestehens zusteuert, alle Gesellschafter mit Überzeugung an einem Strang ziehen und unsere Unternehmensgruppe mit Werten wie Seriosität, Beständigkeit und Verlässlichkeit erfolgreich am Markt agiert.

Mein unerkanntes Talent ist, dass …

ich trotz eines prallen Terminkalenders genügend Freiräume für Familie, Freunde und Privates schaffe. Dieser Einklang ist wichtiger Baustein für erfolgreiches Unternehmertum.

Einen guten Mitarbeiter erkenne ich an …

Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Spaß an der Arbeit, aber auch an der Fähigkeit, Kritik konstruktiv zu nutzen und aus eigenen Fehlern zu lernen.

Schwach werde ich, wenn …

ich das Werk eines begabten Nachwuchskünstlers sehe. Dann wird der Kunst­freund in mir wach

Niemals outsourcen würde ich ...

Teile oder komplette Bereiche unserer Unternehmensgruppe. Wir sind ein Familienunternehmen und wollen dies auch in Zukunft bleiben. Sollte allerdings ein Bereich wirklich gar nicht mehr zu uns passen, dann müsste dieser wohl oder übel outgesourct werden - also halte ich es wie Ian Flemings James Bond und sage lieber „niemals Nie“.

Die wichtigste Lehre aus meinem bisherigen Geschäftsleben ist ...

nur wer wagt, gewinnt. Risiken müssen zwar vernünftig abgewogen werden, aber es gilt auch Entscheidungen zu treffen, die Mut und Innovationsbereitschaft fordern.

Es lief mir neulich kalt den Rücken herunter als …

ich von den Übergriffen auf Flüchtlinge in Notunterkünften erfahren habe. Ich war erschüttert, dass so etwas in Deutschland möglich ist.

Fit gehalten habe ich mich zuletzt mit ...

meinem regelmäßigen Fitness-Programm.

Wenn ich nicht Unternehmer geworden wäre, hätte ich ...

eine Berufslaufbahn als Wirtschaftsprüfer eingeschlagen.

Ich freue mich, wenn in meiner Familie …

einer oder vielleicht sogar alle drei meiner Neffen nach ihrer Ausbildung die Tradition unseres Familienunternehmens in dann vierter Generation fortsetzen.

Ich würde einmal gerne Abendessen mit …

John Grisham, da ich großer Krimi-Fan bin und mich seine Thriller und Kriminalromane begeistern.

Die Kötter-Gruppe gilt als zweitgrößtes Sicherheitsunternehmen in Deutschland. Im Jahr 2013 machte sie einen Umsatz von 383 Millionen Euro. Die Sicherheitskontrolle an Flughäfen macht dabei nur einen kleinen Teil des Geschäfts aus. An insgesamt sechs deutschen Flughäfen führt Kötter Fluggast- und Gepäckkontrollen durch, zum Beispiel in Düsseldorf und demnächst auch in Köln-Bonn.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×