Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2007

18:55 Uhr

Musik

Jack White scheidet aus Vorstand der eigenen Firmengruppe aus

Firmengründer Jack White steigt zum 31. Januar aus dem Vorstand seiner eigenen Musikproduktionsgruppe aus. Er will sich nun auf die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft White Records konzentrieren, wie das Unternehmen mitteilte.

dpa BERLIN. Firmengründer Jack White steigt zum 31. Januar aus dem Vorstand seiner eigenen Musikproduktionsgruppe aus. Er will sich nun auf die Geschäftsführung der Tochtergesellschaft White Records konzentrieren, wie das Unternehmen mitteilte.

White werde sich zudem weiter als Produzent für deutschsprachige Schlager und volkstümliche Musik einbringen. Die Leitung der börsennotierten Muttergesellschaft Jack White Productions (JWP) soll vorerst beim bisherigen Vorstandschef Thomas Stein als Alleinvorstand liegen. Grund der Umorganisation sei, dass die Aktivitäten der JWP durch die Integration von Produktionsgesellschaften verbreitert werden sollen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×