Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2005

09:59 Uhr

Nachfolge noch unklar

Finanzchef Connors verlässt Microsoft

Der Finanzchef des weltgrößten Softwarekonzerns Microsoft, John Connors, will das US-Unternehmen nach 16 Jahren Mitarbeit verlassen.

HB SEATTLE. „Ich werde Microsoft ziemlich vermissen, aber es ist an der Zeit für mich, eines neues Kapitel meines Lebens aufzuschlagen“, erklärte Connors. Microsoft hat bislang noch keinen Nachfolger für Connors ernannt. Connors wird künftig Mitinhaber einer Beteiligungsgesellschaft im Raum Seattle.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×