Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.03.2014

09:52 Uhr

Neuer Top-Posten

Franz geht zur Zurich Insurance Group

Gerade sahnt er ordentlich ab, was Prestige-Jobs angeht: Nach seiner Berufung zum Präsidenten des Pharmakonzerns Roche soll Ex-Lufthansa-Chef Franz nun auch bei der Versicherungsgruppe Zurich einen Topposten besetzen.

Da hab ich mir wieder etwas geangelt! Christoph Franz nimmt aktuell einige neue Posten an. dpa

Da hab ich mir wieder etwas geangelt! Christoph Franz nimmt aktuell einige neue Posten an.

ZürichDer frühere Lufthansa-Chef Christoph Franz hat sich in der Schweiz einen weiteren Top-Job geangelt. Der erst vor wenigen Tagen zum Präsidenten des Pharmariesen Roche gekürte Deutsche soll auch Verwaltungsrat der Zurich Insurance Group werden. Der 53 Jahre alte Franz soll bei der Generalversammlung am 2. April für eine Amtsdauer von einem Jahr in das Gremium gewählt werden, teilte der Versicherungskonzern am Donnerstag mit. „Wir freuen uns, dass Christoph Franz unsere Nominierung angenommen hat“, erklärte Zurich-Präsident Tom de Swaan. „Er verfügt über breitgefächerte Führungserfahrung in einem globalen Unternehmen, ein starkes Netzwerk in Wirtschaftskreisen in der Schweiz und auf internationaler Ebene sowie umfassende Fachkenntnisse in verschiedenen Bereichen.“

Nicht mehr zur Wahl treten die Verwaltungsratsmitglieder Rolf Watter und Victor Chu an, wie es weiter hieß. Zurich war vergangenes Jahr vom Selbstmord seines Finanzchefs Pierre Wauthier und dem darauffolgenden abrupten Abgang seines Präsidenten Josef Ackermann erschüttert worden.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×