Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2009

17:47 Uhr

Personalie

Chefwechsel bei der Hannover Rück

Zum 1. Juli 2009 wird Ulrich Wallin Chef der Hannover Rückversicherung. Er übernimmt den Posten des dann 65-Jährigen Wilhelm Zeller.

Der kommende Chef der Hannover Rück: Ulrich Wallin. Foto: PR Pressebild

Der kommende Chef der Hannover Rück: Ulrich Wallin. Foto: PR

HB HANNOVER. Das teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die Aufsichtsräte hätten die Personalie jetzt beschlossen. Der 54-Jährige Wallin gehört den Vorständen der Hannover Rück und E+S Rück bereits seit 2001 an.

Wallin begann seine berufliche Karriere 1982 beim HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie, bevor er zwei Jahre später in die Auslandsabteilung der E+S Rück eintrat. Dort war er vor allem am Aufbau des Luftfahrtrückversicherungsgeschäfts beteiligt.

Zum 31. März 2009 scheide zudem Elke König als Finanzvorstand der aus, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Ihr Nachfolger werde Roland Vogel (49), der seit 2001 für das Finanz- und Rechnungswesen des Hannover Rück-Konzerns zuständig ist und dem Konzern seit 1989 angehört.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×