Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.10.2011

17:11 Uhr

Philipp Schindler

Deutscher steigt in Google-Führungsetage auf

Der deutsche Manager Philipp Schindler steigt in die Führungsetage des Internet-Konzerns Google auf. Er wird zukünftig als „Vice President Global Business Operations“ weltweit tätig sein.

Google-Manager Philipp Schindler (hier im Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel) steigt in die Führungsetage des Internetkonzerns auf. Reuters

Google-Manager Philipp Schindler (hier im Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel) steigt in die Führungsetage des Internetkonzerns auf.

Hamburg/New YorkDer deutsche Google-Manager Philipp Schindler ist in die Führungsetage des Internet-Konzerns aufgestiegen. Der 40-Jährige werde als „Vice President Global Business Operations“ weltweit für mehrere wichtige Geschäftsbereiche zuständig sein, bestätigte ein Google-Sprecher am Dienstag.

Dazu gehörten Produkte für kleine und mittlere Unternehmen und Verbraucher sowie das Unternehmensgeschäft. Schindler verantwortete in den vergangenen zwei Jahren von London aus das Google-Geschäft in Nordeuropa.

Von seinem Wechsel nach Kalifornien hatte als Erste die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ in ihrem „Netzökonom“-Blog berichtet. Sein Nachfolger in London wird Matt Brittin, der bisher für Großbritannien zuständig war.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×