Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.09.2015

20:10 Uhr

Rewe-Chef

Alain Caparros ist jetzt Deutscher

„Ich schäme mich heute, aus Frankreich zu kommen“ – der Chef der Supermarktkette Rewe. Alain Caparros, hat die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen. Und kann sich bei den Lobeshymnen auf seine neue Heimat kaum zügeln.

Der Rewe-Chef und gebürtige Franzose hat die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen – und lobt seine neue Heimat überschwänglich. dpa

Alain Caparros

Der Rewe-Chef und gebürtige Franzose hat die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen – und lobt seine neue Heimat überschwänglich.

KölnRewe-Chef Alain Caparros ist deutscher Staatsbürger geworden - und gerade in der Flüchtlingskrise ist er stolz auf „sein“ Land. „Ich schäme mich heute, aus Frankreich zu kommen“, sagte der gebürtige Franzose nach einem Bericht der „Lebensmittelzeitung“ am Freitag in Berlin. Deutschland hingegen sei mit seiner Hilfe für Flüchtlinge ein „Leuchtturm der Humanität in Europa“.

Ein Unternehmenssprecher betonte, Caparros' Wechsel der Staatsbürgerschaft sei lange vorbereitet worden und keine Reaktion auf die aktuelle Flüchtlingspolitik.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×