Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

14.03.2012

17:57 Uhr

Strabag-Chef

Haselsteiner steigt bei Immobilienfirma Conwert ein

Strabag-Chef Hans-Peter Haselsteiner wird zum Großaktionär des Immobilienunternehmens Conwert. Über seine Familien-Privatstiftung wird Haselsteiner die Kontrolle über ein Aktienpaket von 19,8 Prozent übernehmen.

Hans Peter Haselsteiner. dpa

Hans Peter Haselsteiner.

WienDas Immobilienunternehmen Conwert bekommt einen neuen Großaktionär. Strabag -Chef Hans-Peter Haselsteiner übernehme über seine Familien-Privatstiftung die Kontrolle über ein Aktienpaket von 19,8 Prozent, wie der Verkäufer Petrus Advisers am Mittwoch bekanntgab. Haselsteiner übernehme 76 Prozent der Stimmrechte an dem Aktienpaket. Er wolle seinen Anteil weiter ausbauen und „als dauerhaftes Familieninvestment halten“.

Der Finanzinvestor Petrus Advisers hält seit 2010 19,8 Prozent der Conwert-Anteile. Die Firma berät Haselsteiner bereits seit längerem bei seinen Projekten. Seine direkte Beteiligung an Conwert sei nun ein logischer Schritt im Zuge seiner langfristigen Investitions-Absichten, hieß es in der Mitteilung.

Nähere Details zu Haselsteiners Plänen bei Conwert waren zunächst nicht zu erfahren. Das Unternehmen will sein Betriebsergebnis im laufenden Jahr um 15 Prozent steigern - allerdings ohne Berücksichtigung von Wertschwankungen bei Immobilien. Diese schmälerten den Konzerngewinn in den ersten neun Monaten 2011 um knapp 87 Prozent auf 6,1 Millionen Euro.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×