Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.01.2007

11:10 Uhr

Michael Krammer dpa

Michael Krammer scheidet als Chef von E-Plus aus.

dpa DüSSELDORF. Der Vorstandschef des Mobilfunkanbieters E-Plus, Michael Krammer, hat seinen Posten niedergelegt. Krammer werde aus persönlichen Gründen sein Amt zum Monatsende aufgeben, teilte die Tochter der niederländischen KPN in Düsseldorf mit.

Der Österreicher hatte das Amt erst im Mai vergangenen Jahres übernommen. KPN-Vorstand Stan Miller und Thorsten Dirks, Vize-Chef von E-Plus, sollen die operativen Geschäfte weiterführen bis ein Nachfolger für Krammer gefunden ist.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×