Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.05.2012

11:35 Uhr

Thomas Cook

Healy löst Hollingworth als Finanzvorstand ab

Der Reiseveranstalter Thomas Cook besetzt den Posten des Finanzvorstands neu. Der bisherige Vorstand Paul Hollingworth wird ab Ende Juni von Michael Healy abgelöst.

Der Tourismuskonzern Thomas Cook wechselt seinen Finanzvorstand aus. dpa

Der Tourismuskonzern Thomas Cook wechselt seinen Finanzvorstand aus.

Peterborough/OberurselDer angeschlagene Reiseveranstalter Thomas Cook tauscht den Finanzvorstand aus. Der bisher für die Finanzen zuständige Vorstand Paul Hollingworth legt sein Amt nieder und verlässt den Vorstand Ende Juni, wie das Unternehmen am Mittwoch in Peterborough mitteilte. Sein Nachfolger wird Michael Healy, der aktuell noch Finanzvorstand bei der Werkstattkette Kwik-Fit ist.

Der Tui-Konkurrent hat derzeit massive finanzielle Probleme. Am Wochenende konnten die Briten jedoch einen Erfolg vermelden: Der Konzern, der in Deutschland etwa mit den Marken Neckermann Reisen, Bucher Last Minute und Öger Tours vertreten ist, hat sich mit den Banken auf ein neues Kreditpaket geeinigt. Damit hat Thomas Cook im Kampf ums Überleben mehr Zeit. Im Gegenzug können die Banken einen Anteil von fünf Prozent zu einem Schnäppchenpreis übernehmen.

Thomas Cook war nach den politischen Umwälzungen im Nahen Osten und einem herben Preiskampf in die roten Zahlen gestürzt. Der langjährige Vorstandschef Manny Fontenla-Novoa nahm im Sommer seinen Hut. Übergangschef Sam Weihagen versucht mit dem Verkauf von Unternehmensteilen die Verbindlichkeiten zu senken. Zwischen 17 und 19 Flugzeuge will er nun abstoßen und zurückmieten.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×