Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.11.2012

20:55 Uhr

Unternehmensberatung

Neuer Deutschlandchef für Boston Consulting

Boston Consulting ernennt seinen neuen Deutschlandchef: Kopf des Managementteams werde ab Januar Senior Partner und Managing Director Carsten Kratz, teilte das Unternehmen mit.

Carsten Kratz wird ab Januar Deutschland- und Österreichchef der Beratung Boston Consulting Group. Pressefoto

Carsten Kratz wird ab Januar Deutschland- und Österreichchef der Beratung Boston Consulting Group.

FrankfurtDie Unternehmensberatung Boston Consulting Group (BCG) bekommt einen neuen Deutschlandchef. Carsten Kratz, Senior Partner und Managing Director im Frankfurter BCG-Büro, werde zum Jahreswechsel Chef des Managementteams für Deutschland und Österreich, teilte Boston Consulting am Dienstag mit. Der 45-Jährige folge auf Christian Veith (54), der Chairman der Region Zentral- und Osteuropa, Naher Osten und Afrika werde.

Kratz ist seit 1990 für BCG tätig. Er ist in Italien aufgewachsen und studierte in Darmstadt Wirtschaftsingenieurwesen mit Schwerpunkt Elektrotechnik. BCG erwirtschaftete 2011 in Deutschland und Österreich mit 980 Beraterinnen und Beratern einen Umsatz von 490 Millionen Euro.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×