Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.02.2005

07:01 Uhr

Zeitschriftenverleger Hubert Burda feiert seinen 65. Geburtstag

Alles in Farbe

VonHans-Peter Siebenhaar

Hubert Burda liebt den roten Teppich. Bei der letzten Verleihung seines Fernsehpreises „Bambi“ begrüßt der Verleger zusammen mit seiner Gattin, der „Tatort“-Kommissarin Maria Furtwängler, seine illustren Gäste mit persönlichen Worten – von Altbundeskanzler Helmut Kohl über den Pop-Romantiker Seal bis zur Spinat-Werbeikone Verona Pooth alias Feldbusch.

DÜSSELDORF. Glamour gehört für den gebürtigen Heidelberger, der heute seinen 65. Geburtstag feiert, zum Erfolgsrezept. Die Geschäfte laufen für den jüngsten Sohn des Offenburger Verlegerehepaares Franz und Aenne Burda gut. Der Zeitschriftenriese mit Erlösen von rund 1,5 Milliarden Euro schrieb im vergangenen Jahr dank steigender Umsätze und eines Beteiligungsverkaufs nach eigenen Angaben das beste Ergebnis seiner mehr als 100-jährigen Firmengeschichte. Größter Ertragsbringer ist das Geschäft mit den Schönen und Reichen, die Burda People Group („Bunte“, „InStyle“).

Bei Hubert Burda ist alles in Farbe. Die bunte, mit Heftklammern zusammengehaltene Welt der Hubert Burda Media umfasst heute weltweit mehr als 250 Titel. Stolz ist er auf sein Flaggschiff „Focus“, den er vor zwölf Jahren als Konkurrenz zum „Spiegel“ gegründet hatte. Es gab damals viele Kritiker, auch Neider. Burda und sein Vertrauter Helmut Markwort hielten aber Kurs. Die Ausdauer hat sich gelohnt – ökonomisch und publizistisch.

Weiterhin beobachtet Burda aufmerksam die Konsolidierung der Printbranche. Zuletzt kaufte er für 28 Millionen Euro die Hamburger Verlagsgruppe Milchstrasse („TV Spielfilm“, „Max“). Doch der promovierte Kunsthistoriker versteht sich auch als Mäzen. Vor einer Woche spendete der Wahl-Münchener eine Million Euro für das jüdische Zentrum in der bayerischen Landeshauptstadt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×