Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2002

07:55 Uhr

Handelsblatt

US-Bodentruppen durchsuchen Höhlensystem in Ost-Afghanistan

Nach zweiwöchigem Bombardement haben US- Bodentruppen damit begonnen, ein Höhlensystem nahe des ehemaligen El- Kaida-Trainingslagers Zawara im Osten Afghanistans zu durchsuchen.

dpa ISLAMABAD. An der Aktion seien rund 100 Mitglieder von Sonderkommandos beteiligt, meldete am Dienstag die in Pakistan ansässige afghanische Nachrichtenagentur AIP. Die Suche der Soldaten ziele auf Kämpfer der Terrororganisation Osama bin Ladens sowie auf Waffen und Munition, die in den Höhlen gelagert sein könnten, hieß es.

US-Kampfflugzeuge hatten zu Jahresbeginn mit heftigem Angriffen auf die Gegend des Lagers begonnen, weil dort versprengte Taliban- und El-Kaida-Mitglieder vermutet wurden. Bewohner einer nahe gelegenen Ortschaft berichteten, die Nacht zum Dienstag sei die erste gewesen, in der keine Bombardements zu hören gewesen seien.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×