Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

10.01.2008

17:41 Uhr

US-Vorwahlen

John Kerry unterstützt Obama

Der demokratische Präsidentschaftsbewerber Barack Obama hat wichtige Unterstützung innerhalb seiner Partei bekommen: John Kerry stellte sich hinter Obama. Kerry hatte bei der Wahl 2004 für die Demokraten gegen den republikanischen Amtsinhaber George W. Bush kandidiert.

John Kerry (r.) und Barack Obama. Foto: ap ap

John Kerry (r.) und Barack Obama. Foto: ap

HB MYRTLE BEACH. Kerry plane eine entsprechende Erklärung, sagte ein Gewährsmann. Nach Überzeugung des Senators aus Massachusetts könne Obama das Land einen und habe das Potenzial, einen politischen Wechsel herbeizuführen.

Obama gewann die Vorwahlen der Demokraten im US-Staat Iowa vergangene Woche mit deutlichem Vorsprung, musste sich bei den Abstimmungen in New Hampshire am Dienstag aber überraschend mit dem zweiten Platz hinter seiner Konkurrentin Hillary Rodham Clinton begnügen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×