Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

09.06.2000

16:54 Uhr

Verbot des Verwaltungsgerichts Köln aufgehoben

Gericht erlaubt kostenloses Surfen bei der Telekom

Der neue "XXL"-Tarif der Telekom ist bereits seit letztem Sonntag in Kraft, eine abschließende Entscheidung steht aber weiterhin aus.

Reuters MÜNSTER. Die Deutsche Telekom darf ihren Kunden bis auf weiteres nun doch den Sondertarif "T-ISDN-XXL" für kostenloses Internet-Surfen an Sonn- und Feiertagen anbieten. Das Oberverwaltungsgericht in Münster hob am Freitag ein vorläufiges Verbot des "XXL"-Tarifs durch das Verwaltungsgericht Köln auf. Damit können die Telekom-Kunden mit ISDN-Anschluss an Sonn- und Feiertagen gegen Zahlung eines monatlichen Aufpreises von 15 Mark zur Grundgebühr unentgeltlich telefonieren und ins Internet gehen. Der Telekom-Konkurrent AOL Deutschland hatte per Eilverfahren gegen den im Tarif vorgesehenen kostenlosen Online-Zugang Beschwerde eingelegt und vom Kölner Verwaltungsgericht zunächst Recht bekommen.

Allerdings stehe eine abschließende Entscheidung in dem beim Verwaltungsgericht Köln weiterhin anhängigen Eilverfahren noch aus, heißt es in der Mitteilung des nordrhein-westfälischen OVG weite. Das Gericht teile die Bedenken des Kölner Verwaltungsgerichts nicht. Eine ausführliche Begründung zu dem Fall werde in den kommenden Tagen veröffentlicht.

Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post hatte den "XXL"-Tarif bereits genehmigt. Nach Angaben der Telekom ist der Tarif bereits seit vergangenem Sonntag in Kraft.

Nach früheren Angaben eines Kölner Gerichts-Sprechers hatte AOL damit argumentiert, dass die Telekom im Gegensatz zur Auflage der Regulierungsbehörde notwendige Kundendaten für die Einführung dieses Tarifs nur ihrer Tochter T-Online bereit stelle, Konkurrenten aber nicht. Ein Sprecher von AOL Deutschland hatte erklärt, insgesamt habe es die Telekom allen Wettbewerbern von T-Online unmöglich gemacht, auch ihren Kunden den Tarif anzubieten.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×