Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.03.2003

09:17 Uhr

Verbund braucht einen Monat

Weiterer Flugzeugträger auf dem Weg in den Golf

Die USA haben einen weiteren Flugzeugträger in die Golf-Region in Marsch gesetzt, um den Truppenaufmarsch gegen Irak weiter zu verstärken. Die "Nimitz" verließ am Montag begleitet von sechs weiteren Kriegsschiffen ihren Stützpunkt im kalifornischen San Diego.

Foto: dpa

Foto: dpa

Reuters SAN DIEGO. Der Befehlshaber, Konteradmiral Samuel Locklear, sagte, an Bord des Flugzeugträgers befänden sich 70 Flugzeuge, darunter 50 Kampf-Jets. Der Marine-Verband umfasse insgesamt 8 500 Soldaten.

Der Marine-Verband benötigt etwa einen Monat, um die Golf-Region zu erreichen. Dort sind bereits drei US-Flugzeugträger positioniert. Zwei weitere Träger befinden sich im östlichen Mittelmeer. Ein siebter Flugzeugträger ist in der Nähe von Japan im Einsatz.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×