Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

29.01.2001

14:05 Uhr

dpa MÜNCHEN. Die Hersteller von elektromechanischen Bauelementen rechnen nach einem erfolgreichen Jahr 2000 mit einer leichten Abschwächung des Wachstums in Deutschland. Der Branchenverband erwartet für 2001 ein Plus von 4,5 %, sagte Klaus Lauterbach vom Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie (ZVEI) am Montag in München. Im vergangenen Jahr legte der Markt um 6,8 % auf 2,7 Mrd. Euro (5,28 Mrd. DM) zu. Elektromechanische Bauelemente wie Schalter, Steckverbinder und Tasturen werden vor allem in der Autoindustrie, der Telekommunikation, der Industrie- Elektronik und der EDV-Branche eingesetzt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×