Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.02.2001

14:56 Uhr

Handelsblatt

Verizon: Prognose getroffen

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Die größte, lokale Telefongesellschaft hat den Gewinn im vierten Quartal leicht auf 2,11 Milliarden Dollar oder 77 Cents pro Aktie gesteigert.

Damit wurden die durchschnittlichen Analystenschätzungen getroffen. Der Umsatz wurde um 6,7 Prozent auf 16,9 Milliarden Dollar verbessert. Verizon ist im vergangenen Juni aus der Fusion zwischen Bell Atlantic und GTE hervorgegangen. Wie das Unternehmen weiterhin mitteilt, wurden in New York 240.000 neue Ferngesprächskunden gewonnen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×