Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.08.2000

08:22 Uhr

vwd HONGKONG. Die Aktien in Hongkong notieren nach der ersten Sitzungsperiode am Mittwoch sehr fest. Der Hang-Seng-Index steigt um 1,7 % bzw. 286,26 Punkte auf 17 183,71. Die Gewinne beruhen auf der guten Performance von Blue-Chip-Werten wie China Mobile, Hutchison Whampoa und HSBC Holdings.



Es gebe jedoch keinen sehr aktiven Handel, sagen Marktbeobachter, weil alle Augen auf die US-Arbeitsmarktdaten am Freitag gerichtet seien. Höhere Aufschläge werden für den Berichtstag nicht erwartet.



Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×