Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.08.2000

08:22 Uhr

vwd HONGKONG. Die Aktien in Hongkong notieren nach der ersten Sitzungsperiode am Mittwoch sehr fest. Der Hang-Seng-Index steigt um 1,7 % bzw. 286,26 Punkte auf 17 183,71. Die Gewinne beruhen auf der guten Performance von Blue-Chip-Werten wie China Mobile, Hutchison Whampoa und HSBC Holdings.



Es gebe jedoch keinen sehr aktiven Handel, sagen Marktbeobachter, weil alle Augen auf die US-Arbeitsmarktdaten am Freitag gerichtet seien. Höhere Aufschläge werden für den Berichtstag nicht erwartet.



Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×