Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2001

15:47 Uhr

Handelsblatt

VerticalNet: Neuer CEO

VonWALL STREET CORRESPONDENTS

Der bisherige CEO, Joseph Galli, wird nicht mehr für das Amt des CEO von VerticalNet zur Verfügung stehen. Michael Hagan soll als Nachfolger die Geschäfte des B2B-Unternehmens lenken.

Hagan hatte zusammen mit Mike McNulty VerticalNet 1995 gegründet. Analysten reagieren skeptisch auf den Führungswechsel. Lehman Brothers stuft die Aktie von "kaufen" auf "outperform" ab. Das Kursziel sehen die Analysten bei 15 Dollar pro Aktie.



Die Credit Suisse First Boston hat eine hohe Meinung von Mike Hagan. Allerdings befinde sich die Geschäftsstrategie noch im Umbruch. Die langfristige Einstufung bleibt bei "aggressiv kaufen".

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×