Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Global 3000

Global 3000: Global Snack: Roti aus Thailand

Global 3000

Global Snack: Roti aus Thailand

Auf der Insel Koh Klang im Süden Thailands essen die Bewohner gerne Roti. Der hauchdünne Teig aus Mehl, Eiern, Butter, Kondensmilch, Salz und Wasser wird mit Bananen oder einem extra Ei gefüllt. Aber auch ohne Füllung –...

Global 3000: Kirgistan: Rettet den Walnuss-Dschungel!

Global 3000

Kirgistan: Rettet den Walnuss-Dschungel!

Im Süden Kirgistans befindet sich der größte Walnuss-Urwald der Welt. Jeden Herbst ernten die Menschen aus der Gegend Millionen Nüsse. Doch der weltweit einzigartige Dschungel ist durch Abholzung und Viehwirtschaft...

Global 3000: Millennium Teen Khalil Martínez: Mein Leben in Belize

Global 3000

Millennium Teen Khalil Martínez: Mein Leben in Belize

Khalil Martínez ist 16 Jahre alt und lebt in San Ignacio in Belize. Er liebt Reggae und spielt in einer Band. Khalil ist überzeugt davon, dass jeder Mensch zu einem bestimmten Zweck auf die Erde gekommen ist. Er selbst...

Südafrika: Südafrika: Mädchen lernen programmieren

Südafrika

Mädchen lernen programmieren

Afrikanische Mädchen auf die Anforderungen des 21. Jahrhunderts vorbereiten, das hat sich GirlHype vorgenommen. Jedes Jahr lernen rund 500 Mädchen programmieren, damit sie später mehr Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben.

Neuer Trend in Fernost: Tokios Global Shaper – Mentoren, Geschäftsmänner und Visionäre

Neuer Trend in Fernost

Tokios Global Shaper – Mentoren, Geschäftsmänner und Visionäre

Eine Gruppe junger Japaner, Mitglieder des Global-Shaper-Netzwerks, hat das erste private Studentenwohnheim Tokios gegründet. Die Zimmer: günstig. Die Anfahrt zur Uni: ein Katzensprung.

Spannender Wandel in Indien: Frauen im Unternehmerfieber – So verändert sich eine ganze Volkswirtschaft

Spannender Wandel in Indien

Frauen im Unternehmerfieber – So verändert sich eine ganze Volkswirtschaft

Bisher kamen Frauen als Wachstumsmotor in den G20 Verhandlungen kaum vor. Ihnen fehlt, vor allem in Indien, der Zugang zu Kredit- und Investorennetzwerken. Die Unternehmerin Sucharita Eashwar hilft Frauen dabei, sich...

Global 3000: Indien: Unternehmerinnen an die Macht

Global 3000

Indien: Unternehmerinnen an die Macht

Bisher kamen Frauen als Wachstumsmotor in den G20 Verhandlungen kaum vor. Ihnen fehlt, vor allem in Indien, der Zugang zu Kredit- und Investorennetzwerken. Die Unternehmerin Sucharita Eashwar hilft Frauen dabei, sich...

Global 3000: Argentinien: Chefin aus Leidenschaft

Global 3000

Argentinien: Chefin aus Leidenschaft

Delia Flores ist Logistikunternehmerin in Argentinien. Ihre 45 Angestellten transportieren Fracht in mehreren Ländern Südamerikas. Nebenbei engagiert sie sich in Frauenorganisationen für die Gleichberechtigung von...

Wilderei in Westafrika: Schutz für die letzten Giraffen im Niger

Wilderei in Westafrika

Schutz für die letzten Giraffen im Niger

Nur noch knapp 600 Giraffen leben in Westafrika. Schuld sind im Niger Wilderei und der Klimawandel. Eine neue Schutzzone ist errichtet worden. Sie soll langfristig auch Touristen in die Region locken.

Global 3000: Dürre und Hungersnot - Wie die Menschen in Somalia leben

Global 3000

Dürre und Hungersnot - Wie die Menschen in Somalia leben

Mit einer Hilfsorganisation unterwegs in Puntland im nordöstlichen Somalia: 315 UN-Organisationen und NGOs arbeiten seit Jahren in Somalia. Sie sind abhängig vom Wohlwollen der vielen Klans, müssen sich vor Terrormilizen...

She leads Africa: Gegen jedes Klischee – So erobern Frauen Männerberufe

She leads Africa

Gegen jedes Klischee – So erobern Frauen Männerberufe

Wie erstellt man einen Businessplan? Wie vernetze ich mich richtig? Die Organisation „She leads Africa“ klärt diese Fragen für junge Gründerinnen und Unternehmerinnen. Ein Erfolgskonzept, das ankommt.

Global 3000: Millennium Teen aus der Dominikanischen Republik

Global 3000

Millennium Teen aus der Dominikanischen Republik

Milenia wohnt in Las Galeras in der Dominikanischen Republik und trifft sich jeden Nachmittag mit ein paar Freunden zum Domino-Spielen. Allerdings nicht zu nah am Strand: die Hurrikan-Saison ist lang und die Wirbelstürme...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×