Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

06.06.2017

11:19 Uhr

Global 3000

Global Snack aus Italien: Panzerottis

02:47 min.

Global 3000: Global Snack aus Italien: Panzerottis

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Panzerottis stammen ursprünglich aus Apulien in Süditalien, aber auch in Bologna werden sie sehr gerne gegessen. Hergestellt werden sie aus Pizzateig und dann als Teigtasche gefüllt und frittiert. Der Klassiker: Käse, Tomatensoße drauf und basta!

Weitere Videos

Video-News: Fünf Vermisste nach Explosion in Oklahoma

Video-News

Fünf Vermisste nach Explosion in Oklahoma

Es geschah in der Nähe der Kleinstadt Quinton.

Konflikt wegen Militäreinsatz in Syrien: Faustkämpfe zwischen Kurden und Türken in Hannover

Konflikt wegen Militäreinsatz in Syrien

Faustkämpfe zwischen Kurden und Türken in Hannover

Vertreter beider Gruppen liefern sich Auseinandersetzungen am Rande einer Demonstration gegen den türkischen Militäreinsatz im Norden Syriens.

Energiewirtschaft 2018: Eon-Chef Johannes Teyssen im Livestream

Energiewirtschaft 2018

Premium Eon-Chef Johannes Teyssen im Livestream

Der Strategiegipfel wird 25: Auf der Handelsblatt-Jahrestagung Energiewirtschaft 2018 treffen sich die Entscheider der Branche. Sehen Sie die Rede von Eon-Vorstandschef Johannes Teyssen jetzt im Livestream.

Energiewirtschaft 2018: Die Eröffnung der Handelsblatt-Energietagung im Livestream

Energiewirtschaft 2018

Die Eröffnung der Handelsblatt-Energietagung im Livestream

Das Handelsblatt lädt zur Jahrestagung Energiewirtschaft. An drei Tagen debattieren 1.200 Entscheider die Zukunft dieser Schlüsselindustrie. Verfolgen Sie die Eröffnung durch Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart...

Luxusyachten: Highlights der „Boot 2018“: Alles, was das Taucher-Herz begehrt

Luxusyachten

Highlights der „Boot 2018“: Alles, was das Taucher-Herz begehrt

Bei der „Boot“ in Düsseldorf ziehen in erster Linie die millionenschweren Luxusyachten die Blicke auf sich. Aber auch Taucher und Surfer kommen während der Messe in Düsseldorf auf ihre Kosten – und dürfen selbst ins...

Höchste Sicherheitsstufe: Weltwirtschaftsforum: Proteste gegen Trump geplant

Höchste Sicherheitsstufe

Weltwirtschaftsforum: Proteste gegen Trump geplant

Die Schweiz rüstet sich für den Weltwirtschaftsgipfel in Davos, also das Treffen der Wirtschafts- und Politikelite. Es gilt die höchstmögliche Sicherheitsstufe – auch, weil US-Präsident Donald Trump erwartet wird.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×