Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Projekt Zukunft

Projekt Zukunft: Schmerzmittel aus dem Meer

Projekt Zukunft

Schmerzmittel aus dem Meer

Viele Patienten leiden unter Schmerzen, gegen die auch starke Schmerzmittel kaum noch helfen. Eine ungewöhnliche Entdeckung weckt die Hoffnung, dass sich das bald ändern könnte: das Gift einer Meeresschnecke.

Projekt Zukunft: Flucht vor dem Brexit

Projekt Zukunft

Flucht vor dem Brexit

Was bedeutet der Brexit für die Wissenschaft? Die Universitätsstadt Coventry hat viele EU-Studenten und betreibt zahlreiche EU-Forschungsprojekte. Viele haben hier für den Bexit gestimmt. Wie gehen Studenten und...

Super-Mikroskop: Ein Teilchenbeschleuniger für den Frieden

Super-Mikroskop

Ein Teilchenbeschleuniger für den Frieden

Das Forschungszentrum Sesame in Jordanien soll die wissenschaftliche Kompetenz im Mittleren Osten stärken und den Friedensprozess unterstützen. Wie stehen die Chancen, dass das klappt?

Zukunftsmusik: Nano-Roboter für die Medizin

Zukunftsmusik

Nano-Roboter für die Medizin

Der Chemiker Ben Feringa will winzige Roboter bauen, die im menschlichen Körper kranke Zellen behandeln können. Angefangen hat er mit dem Bau des kleinsten Autos der Welt: Es besteht aus nur wenigen Molekülen, ist...

Projekt Zukunft: Forschung ohne Grenzen

Projekt Zukunft

Forschung ohne Grenzen

In ihrer Heimat wäre diese Kooperation unmöglich: Maria Soloveychik aus Israel und Charly Chahwan aus dem Libanon haben in Kalifornien eine Biotech-Firma gegründet. Sie entwickeln Medikamente gegen Krebs und andere...

Projekt Zukunft: Das Leben nach Ebola

Projekt Zukunft

Das Leben nach Ebola

Anfang 2016 verkündete die Weltgesundheitsorganisation WHO, es gebe einen Impfstoff gegen Ebola. Beim Einsatz in Westafrika war er quasi zu 100% erfolgreich. Wie hat der Impfstoff das Leben in Sierra Leone verändert?

Projekt Zukunft: Was es kostet, eine Frau zu sein

Projekt Zukunft

Was es kostet, eine Frau zu sein

Vivienne Ming aus eigener Erfahrung bestätigen. Die kalifornische Neurowissenschaftlerin war bis 2007 ein Mann. Sie untersucht die finanziellen Nachteile einer Frau in der US-Hightech-Industrie.

Projekt Zukunft: Ohne Tourismus kein Küstenschutz auf Sylt

Projekt Zukunft

Ohne Tourismus kein Küstenschutz auf Sylt

Wäre Sylt nicht der beliebte Ort für Touristen, wäre die Insel wohl kein so aufwändiges Küstenschutzobjekt.

Projekt Zukunft: Operationen mit dem Cyberknife

Projekt Zukunft

Operationen mit dem Cyberknife

Gehirntumore zu zerstören, ohne das gesunde Gewebe anzugreifen, ist eine der großen Herausforderungen in der Gehirnchirurgie. Ein neues Gerät – das Cyberknife – soll das nun möglich machen.

Projekt Zukunft: Sicherheit durch Videoanalyse

Projekt Zukunft

Sicherheit durch Videoanalyse

In den Großstädten gibt es immer mehr Überwachungskameras an öffentlichen Plätzen. Sie sollen helfen, Gewalttaten frühzeitig zu erkennen. Forscher entwickeln jetzt ein Bildverarbeitungsprogramm, das auffällige...

Innovation: Mit Bewegung dem Schmerz auf der Spur

Innovation

Mit Bewegung dem Schmerz auf der Spur

Viele Menschen klagen über Muskel- oder Gelenkschmerzen. Doch der Arzt kann die Ursache nicht finden. Helfen soll in Zukunft ein neuartiges Diagnoseverfahren aus der Sportmedizin. Kameras und Reflektoren analysieren...

Zellbiologe und Duftforscher: Der Spezialist der Nasen und Düfte

Zellbiologe und Duftforscher

Der Spezialist der Nasen und Düfte

Nicht nur die Riechzellen in der Nase, sondern auch viele andere Körperzellen reagieren sensibel auf Düfte. Ein Wissen, für das sich auch die Kosmetikindustrie interessiert. Ein Besuch bei Deutschlands berühmtesten...

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×