Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.05.2017

14:43 Uhr

Bundesliga-Finale

Sportökonom erklärt: Deshalb lässt der Hass gegen RB Leipzig bald nach

01:35 min.

Bundesliga-Finale: Sportökonom erklärt: Deshalb lässt der Hass gegen RB Leipzig bald nach

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Mit Bannern, Schmähgesängen und Farbbeuteln machten Fans der Traditionsvereine ihrem Ärger über RB Leipzig Luft. Doch Christoph Breuer, Sportökonom an der Sporthochschule Köln, erklärt, warum das Team aus dem Osten bald akzeptiert wird.

Weitere Videos

Vorbereitung auf Erdbeben: Auf den Boden, Hände über den Kopf!

Vorbereitung auf Erdbeben

Auf den Boden, Hände über den Kopf!

Erdbeben-Simulation im „Big Shaker“: In Kalifornien proben die Menschen für den Ernstfall. Der LKW mit Schüttel-Funktion ist Teil der Übung und simuliert eine Erdbeben-Stärke von 7,7. Die großangelegte Aktion findet...

Börse am Mittag: „Back again“ – Dax souverän zurück in alter Form

Börse am Mittag

„Back again“ – Dax souverän zurück in alter Form

Zur Wochenhälfte hatte der Dax immer wieder seine magische 13.000-Punkte-Marke unterschritten, doch zum Wochenende hin profitiert er vor allem von Daimler. Im dritten Quartal lief es für Daimler sehr gut. Im Fokus:...

Playboy präsentiert Transgender-Model: „Die ist aber heiß“ – „Das ist ein Mann“

Playboy präsentiert Transgender-Model

„Die ist aber heiß“ – „Das ist ein Mann“

Das französische Model Ines Rau ziert die berühmte Doppelseite der November-Ausgabe. Damit wagt das Magazin eine erste Revolution im eigenen Haus.

Börse Stuttgart: Dax kämpft sich zurück – Daimler überrascht Anleger

Börse Stuttgart

Dax kämpft sich zurück – Daimler überrascht Anleger

Zum Ende der Börsenwoche startet der Dax am Freitag höher und klettert deutlich über 13.000 Punkte. Am Donnerstag hatte er 0,4 Prozent niedriger geschlossen bei 12.990 Punkten .

Rettungsaktion geglückt: Mehr als eine Stunde in der Klemme – Wal verirrt sich in Hafenbecken

Rettungsaktion geglückt

Mehr als eine Stunde in der Klemme – Wal verirrt sich in Hafenbecken

In Marseille mussten die Einsatzkräfte einen 15 Meter langen Wal aus einer Notsituation retten. Das Teir hatte sich in das Hafenbecken verirrt und fand nicht alleine heraus.

Bericht von der Frankfurter Börse: Wall Street schiebt Dax an - Software AG enttäuscht

Bericht von der Frankfurter Börse

Wall Street schiebt Dax an - Software AG enttäuscht

Der Dax erholt sich zum Handelsstart von seinen jüngsten Verlusten. Im Fokus: diverse Geschäftszahlen. Während Daimler für gute Laune sorgt, stößt die Bilanz der Software AG bei den Anlegern auf wenig Gegenliebe.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×