Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.08.2017

07:13 Uhr

Trump legt nach

„Nordkorea sollte sich zusammenreißen, sonst wird es große Probleme geben“

01:02 min.

Trump legt nach: „Nordkorea sollte sich zusammenreißen, sonst wird es große Probleme geben“

Ihr Browser unterstützt leider die Anzeige dieses Videos nicht.

Der rhetorische Schlagabtausch zwischen Trump und Kim Jong Un geht in die nächste Runde. Seine jüngste Erklärung sei wohl nicht hart genug gewesen, so Trump. US-Verteidigungsminister Mattis betonte jedoch, man ziehe weiter den diplomatischen Weg vor.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×