Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.01.2002

20:37 Uhr

Handelsblatt

Viren bekämpfen resistente Bakterien

Amerikanische Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, um Bakterien abzutöten, gegen die keine Antibiotika mehr wirksam sind.

Amerikanische Wissenschaftler haben eine Methode entwickelt, um Bakterien abzutöten, gegen die keine Antibiotika mehr wirksam sind. Eine tödliche Infektion konnte bei Tierversuchen mit Hilfe von Viren erfolgreich behandelt werden, berichtet das Fachblatt "Infection and Immunity". Resistente Bakterien stellen ein wachsendes Problem bei Infektionen dar. Betroffen sind vor allem Menschen mit geschwächtem Immunsystem sowie ältere Menschen.

wsa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×