Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.01.2001

08:08 Uhr

Vorläufige Zahlen

MLP übertrifft eigene Erwartungen

Der Finanzdienstleister steigerte dank der gut laufenden Geschäfte bei den jungen Tochterfirmen das Ergebnis um 40 Prozent.

Reuters HEIDELBERG. Der Heidelberger Finanzdienstleister MLP AG hat im vergangenen Geschäftsjahr nach vorläufigen Zahlen seine eigenen Gewinnerwartungen übertroffen und den Konzernumsatz kräftig gesteigert. Das Konzernergebnis vor Steuern vom Einkommen und Ertrag werde voraussichtlich um gut 40 % auf über 108 Mill. Euro klettern, gab das Unternehmen am Mittwoch in einer Pflichtmitteilung bekannt. Prognostiziert hatte MLP bisher einen Ertragszuwachs von mehr als 30 %. Die konsolidierten Umsätze seien im Vergleich zum Vorjahr um 40 % auf über 760 Mill. Euro gewachsen, hieß es weiter.

Insbesondere die noch jungen Tochterfirmen hätten zu dem starken Ergebnisanstieg beigetragen, teilte MLP ferner mit. Die Firmentochter MLP Finanzdienstleistungen AG habe den Kundenstamm um über 21 % auf mehr als 370 500 Kunden ausgebaut.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×